Feuer frei!

Von den Anfängen bis zum Zweiten Weltkrieg war S.T. Dupont einer der Hersteller überhaupt und belieferte alle Großen und Mächtigen auf der Erde. Durch die Auswirkungen des Kriegs und das Fehlen der kostbaren Arbeitsmaterialien war das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt jedoch gezwungen seine Produktion umzustellen und so fing S.T. Dupont damit an ein Feuerzeug aus Aluminium zu entwickeln. Zu Beginn des Jahres 1941 wird für das Dupont Feuerzeug ein Patent angemeldet und trotz der schlimmen Kriegszustände kam das Feuerzeug so gut an, das aus dieser Notlösung, die durch den Krieg entstanden war, das spätere Haupterzeugnis des Unternehmens wurde.

Die Epoche des Wiederaufbaus in den 50er Jahren erzeugt bei den Menschen nach der langen Zeit voller Entbehrungen den Wunsch nach kleinen Luxusartikel, dieses nutzte S.T. Dupont sofort aus und durch die technische Weiterentwicklung war es schon bald möglich auch ein Patent für ein Gasfeuerzeug anzumelden.
Die Dupont Feuerzeuge bestachen durch Ihre schlichte und zeitlose Form und wurden mit absoluter Präzision gefertigt, bis auf die kleinsten Details waren und wird alles viel Liebe gefertigt!